Laufprojekt - 2014 Potsdam läuft

"Potsdam läuft" ist ein gemeinsames Projekt der AOK Nordost, der Potsdamer Neuesten Nachrichten und gotorun. Zehn Potsdamer wurden gesucht, die bei ihrem Lauftraining zwölf Monate betreut und begleitet werden, um ihr persönliches Trainingsziel zu erreichen: fitter und gesünder werden, abnehmen, durchhalten, schneller laufen.


Die Firma läuft - Alle Teams im Überblick

Die Firma läuft! Das ist das Motto der Jahresaktion von "Brandenburg läuft" 2015. Mitarbeiter von drei Firmen haben sich auf den Weg gemacht, mehr für ihre Fitness und Gesundheit zu tun. Die drei Unternehmen sind das Kongresshotel Potsdam. das Altenpflegeheim Bethesda aus Teltow und die Verkehrs- und Ingenieurbau Consult GmbH aus Potsdam. Bis Jahresende können Mitarbeiter der drei Unternehmen wöchentlich an einem Training teilnehmen, dass von den Lauf- und

...

Ausgeruht zum Streckenrekord

Die lange Laufpause hat ihre regenerative Wirkung nicht verfehlt. Vor mehr als drei Jahren hatte Hannes Hähnel seine Laufschuhe bereits an den Nagel gehangen. Immerhin auf die beachtliche Marathonzeit von 2:28:04 Stunden hatte es der damalige Cottbuser geschafft, ehe er sich auf sein Elektrotechnik-Studium konzentrierte. Dieses hat er inzwischen abgeschlossen – und die Freude am Laufen wiederentdeckt.

Seit gut vier Monaten trainiert der nunmehr 30-Jährige nach

...

Im Ziel gibt's die Quittung

Manche Läufer erwarten sie sehnsüchtig wie Kinder den Weihnachtskalender: Die jährliche Terminübersicht mit den angemeldeten Volksläufen für das kommende Jahr, nach der Training, Wettkämpfe und sogar Urlaube geplant werden. 134 Veranstaltungen waren es im laufenden Jahr für das Land Brandenburg, für 2016 müssen die geplanten Events in den kommenden Wochen angemeldet werden. Gut möglich, dass ab 2016 weniger werden. Der „Tod der

...

Meilenlange Grenzerfahrung

Es war eine Grenzerfahrung für 675 Läufer, die am 15. August einmal Berlin umrundeten. Im mehrfachen Wortsinn. Allein 100 Meilen – 160 Kilomter – zu laufen, hatte sie an die Belastungsgrenze gebracht, auch wenn die meisten von ihnen zur Gilde der Ultraläufer zählen und lange Distanzen gewohnt sind. Aber die Temperaturen von über 30 Grad haben zusätzlich gefordert, sodass die Veranstalter eine „Trinkflaschen-Pflicht“ ausgerufen hatten:

...

Ein Selbstläufer

Kathrin Rahn hat am gestrigen Dienstag freiwillig Überstunden gemacht. Die Sportlehrerin der Karl-Foerster-Schule hat Startnummern sortiert. 218 Stück. So viele Schüler ihrer Schule starten nämlich am kommenden Freitag bei der „Preußischen Meile“, dem Internationalen Sparkassenlauf in der Potsdamer City. „Seit es unsere Schule gibt, sind wir dabei“, sagt Kathrin Rahn.

Seit 15 Jahren also sind die Foerster-Grundschüler am

...

Außer Atem

Emma ist gelaufen. 400 Meter. Für eine Vierjährige durchaus schon eine sportliche Leistung, aber für Emma ist es viel mehr. Sie leidet an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselerkrankung, die unter anderem Atemprobleme zur Folge hat, weil zähes Sekret die Lunge verschleimt. Jeder Schritt ist für sie eine enorme Anstrengung – und Freude zugleich. „Sie liebt Bewegung, ist unheimlich hibbelig und agil“, sagte ihre Mutter Jessica

...

Boulevard wird zur Läufergasse

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Wer sich in den vergangenen Wochen im Firmenkollektiv nach Feierabend oder in aktiver Pause zum Laufen getroffen hat, bekommt in diesen Wochen reichlich Startgelegenheiten bei Firmenläufen. In der vergangenen Woche konnte am Brandenburger Tor in Berlin gelaufen werden, am vergangenen Mittwoch beim DAK Firmenlauf in Potsdam und an gleich drei Tagen findet in der kommenden Woche im Tiergarten die große 5x5-Kilometer-Staffel des SCC Berlin

...

Firmenläufe bleiben ein Renner

Der mittlerweile 7. DAK-Firmenlauf Potsdam am 17. Juni wird einen Rekord verbuchen. So viele Teilnehmer aus Unternehmen und Institutionen aus Potsdam und dem Umland der Landeshauptstadt wie nie zuvor werden im Volkspark Bornstedter Feld am Start sein. „Es haben sich bereits über 2500 Firmenläufer angemeldet“, sagt Conrad Kebelmann von der veranstaltenden Agentur „Die Sportmacher“. Der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr mit 2300 Teilnehmern aus 190 Unternehmen

...