11. Schwedter Nationalparklauf

Foto: Hans-Jörg Wilke Foto: Hans-Jörg Wilke

Der 11. Schwedter Nationalparklauf, unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters der Stadt Schwedt/Oder, startet am Sonnabend, dem 17. September 2016, im Nationalparkzentrum in Criewen und vereint die beliebtesten Ausdauer-Sportarten, die Trainierte und Ungeübte ohne großen technischen Aufwand jederzeit und an jedem Ort ausüben können. Freizeitsportler, Senioren, Schüler, Lehrer und Familien sind herzlich eingeladen, gemeinsam durch die idyllische Natur des Nationalparks zu walken, zu laufen oder zu radeln. Start ist ab 9:30 Uhr vor dem Schloss des Nationalparkzentrums Criewen. Die UVG fährt mit Sonderbussen Teilnehmer aus Schwedt und Angermünde pünktlich bis nach Criewen und auch ab 12:30 Uhr wieder zurück.

Rund um das Schloss Criewen werden Rad-, Walkingund Laufstrecken durch den dann golden gefärbten herbstlichen Nationalpark präpariert. Das Mitmachangebot reicht vom Bambini-Lauf für die Jüngsten bis 8 Jahre (800 Meter) über 2- bis 20-Kilometer-Distanzen bis zum Halbmarathon. Für den sportlichen Auftakt sorgt ein Erwärmungsprogramm des Vereins Medin e. V.

Physiotherapeuten kümmern sich direkt vor Ort um den „Muskelkater“ danach.

„Schwedt bewegen – Natur erleben“ ist das Motto des Aktionstages, der in den vergangenen Jahren ca. 400 Sportbegeisterte vereinte. Zur Erinnerung druckt die MOZ kostenfrei Nationalparklauf-Karten mit einem Läufer-Erinnerungsfoto.
Das Streckenprogramm sieht folgende Distanzen und Disziplinen vor:
800 m – Bambini-Lauf (bis 8 Jahre)
2 km – Lauf
4 km – Lauf
8 km – Lauf
8 km – Walkingtour
20 km – Familien-Radtour
21,097 km – Halbmarathon

Das Nationalparkhaus mit seiner Ausstellung hat für alle die Pforten weit geöffnet. Eine Voranmeldung für den Schwedter Nationalparklauf kann bis 14. September 2016 per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), per Telefax (03332 450979) oder online über einen Link bei www.ziel-zeit.de erfolgen.
Am 17. September sind ab 8:30 Uhr noch Anmeldungen auf dem Laufareal vor dem Schloss Criewen möglich.

Text: Nationalpark Unteres Odertal