Schritt für Schritt zur Krebsvorsorge

Sportereignisse sind meist auch eine Bühne für Informationen und Botschaften. Auch der Potsdamer Schlösserlauf wird am kommenden Sonntag (7. Juni 2015) zu einer laufenden Werbeveranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg (LAGO). Unter dem Motto „Schritt für Schritt zur Darmkrebsprävention – wir sorgen laufend vor“ bringt die LAGO ihre Kampagne „Brandenburg gegen Darmkrebs“ an den Start und auf die Strecke.

Eine eigene Laufgruppe mit über 50 Läufern wird aktiv auf die Darmkrebsprävention hinweisen. Darüber hinaus ist die Kampagne mit einem Infostand am Brandenburger Tor in der Potsdamer Innenstadt vertreten, an dem Ärzte alle Fragen rund um die Darmkrebsprävention beantworten. Darmkrebs gehört laut LAGO zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. In Brandenburg erkranken jährlich rund 1700 Menschen neu an Darmkrebs. „Eine Vorsorgeuntersuchung kann davor schützen. Und diese ist leichter, als man vielleicht denkt“, sagt Anja Bargfrede, LAGO-Geschäftsführerin. Bei der Anzahl der Vorsorgeuntersuchungen nimmt Brandenburg bundesweit einen Spitzenplatz ein.


Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok