Teilnehmerrekord beim Potsdamer Schlösserlauf

Exakt 4183 Sportler gingen am 6. Juni 2015 beim 12. Potsdamer Schlösserlauf auf die Strecke. Entweder im Rennen über 10 Kilometer oder auf der Halbmarathon-Distanz mit ihren 21,0975 Kilometern. Die letzten Meter führten dabei traditionell über die Tartanbahn im Stadion Luftschiffhafen. Als Gesamtschnellste nach der kürzeren der beiden Runden kamen Stefan Hendtke (31:55 Minuten/SC Potsdam) und Juliane Meyer (36:17/SC DHfK Leipzig) ins Ziel, den Halbmarathon gewannen

...

Schritt für Schritt zur Krebsvorsorge

Sportereignisse sind meist auch eine Bühne für Informationen und Botschaften. Auch der Potsdamer Schlösserlauf wird am kommenden Sonntag (7. Juni 2015) zu einer laufenden Werbeveranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg (LAGO). Unter dem Motto „Schritt für Schritt zur Darmkrebsprävention – wir sorgen laufend vor“ bringt die LAGO ihre Kampagne „Brandenburg gegen Darmkrebs“ an den Start und auf die

...

Potsdamer Schösserlauf soll klimaneutral werden

Der Potsdamer Schlösserlauf am 7. JUni 2015 erwartet erneut rund 4.000 Teilnehmer. Aber in diesem
Jahr laufen die Sportler auch ans Klimaziel, denn der beliebte Lauf in Potsdam wird
komplett klimaneutral. Das verspricht der regionale Energieanbieter und Sponsor
E.ON. Das Unternehmen wird alle anfallenden CO2-Emissionen ausgleichen und sorgt
zusammen mit dem Veranstalter für eine möglichst umweltfreundliche

...

Desale Tikabo gewinnt Cottbuser Citylauf

1.400 Läufer waren beim Cottbuser Citylauf dabei. Die 24. Auflage stand unter anderem unter dem Motto der gleichnamigen Intitiative "Energie für Vielfalt und Toleranz". Bestens aufgehoben und sehr wohl in der märkischen Lauffamilie fühlt sich Desale Tikabo - der junge Mann aus Eritrea lebt in einem Aylbewerberheim in Guben und gewann den Hauptlauf über 9,6km. Bei den Frauen gewann die erst 16-jährige Jasmin Beer.

Dem Hauptlauf vorausgeganen waren

...

Wieder mehr als 4000 Starter bem Potsdamer Schlösserlauf erwartet

Der ProPotsdam Schlösserlauf ist ein Magnet für die Läuferinnen und Läufer aus nah und fern geblieben. Mehr als 3.600 Anmeldungen liegen dem Stadtsportbund Potsdam bereits vor.

Nach der Ersatzvariante des Vorjahres, die durch die zeitweise Schließung der Leichtathletikhalle rund um die MBS-Arena stattfand, sind in diesem Jahr wieder die Leichtathletikhalle und das Stadion Luftschiffhafen die Aktionszentren. In der Halle befinden sich die

...

Verwaistes Siegertreppchen beim rrb-Lauf

Rätselraten um die Siegerin des 12. rbb-Laufes: Kathrin Hielscher spurtete am Sonntag nach 54:52 Minuten über die Ziellinie des Drittelmarathons auf der Glienicker Brücke – und gleich weiter. „Ich sehe schrecklich aus“, antwortete sie noch einem BILD-Reporter, der ihr hinterherlief. Auf dem Siegerpodest blieb der Platz zwischen der Zweitplatzierten Suse Werner (Triathlon Potsdam) und Karsta Parsiegla (SCC Berlin) leer.

„Sie hat mich etwa

...

Potsdamer Haveluferlauf als AOK Cup-Wertungsrennen

Paul Krebs, ehemals einer der schnellsten Langstreckenläufer des ESV Lok Potsdam, mit Bestzeiten unter 29:20 min für 10 Kilometer,  gibt am Samstag, 18. April 2015,  den Startschuss für den 12. Potsdamer Haveluferlauf.
Auch wieder mit dabei ist der Lauf-Oldie des ESV Lok Potsdam Leo Hohmann mit nunmehr passablen 82 Jahren.

Um 9.30 Uhr erfolgt mit dem 1,6-Kilometer-Lauf ohne Zeitmessung der Start in den Lauffrühling für Jedermann. Hier sollen

...

Allein die Medaille ist eine Erfolgsgeschichte

Immer wieder was Neues beim Potsdamer Drittelmarathon. 2014 war es das Brückenbauamt, dem versichert sein sollte, dass mit der Statik der Glienicker Brücke alles in Ordnung ist, wenn rund 2000 Läufer dort starten und wieder ankommen. Und in diesem Jahr, zur 12. Auflage des rbb-Laufes am 26. April, fiel dem Bundesstraßenbauamt auf, dass ein paar Meter der 14,065 Kilometer langen Strecke Bundesstraße sind. Die Behörde bat um eine Anhörung, „bei der

...

Mit Stirnlampe um den Plessower See

Einmal im Jahr kämpft sich eine Schar aus 444 Wanderern 24 Stunden lang durch Bayern. Der Extremwandertag „Bayern 24“ findet in unterschiedlichen Gebirgsregionen statt, in diesem Jahr im Spessart. Er wurde nach wenigen Jahren ein derartiger Erfolg, dass Wanderfreunde sich nur ein paar Stunden im Internet dafür bewerben können und dann ausgelost werden. Dass es im Werderaner Raum gleich beim ersten Mal einen solchen Andrang gibt, glaubt Petra Rauschenbach zwar

...

Silvesterläufe - eine Tradition auf der ganzen Welt

Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, sich aus dem alten Jahr zu verabschieden. Silvesterläufe sind dabei die sportliche Variante, die sich wie ein breites Band um den ganzen Globus spannt. Ob Stockholm oder Wien, Sydney oder Alaska – überall wird am 31. Dezember gerannt. Es gibt die unterschiedlichsten Motivationen, weshalb man sich sportlich aus dem alten Jahr verabschieden möchte. Wer das ganz Jahr über trainiert und an Rennen und Wettkämpfen

...
Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok