11. Lilienthal-Lauf in Stölln

Lilienthal-Lauf 2016, Foto: J. Hille

Bereits zum 11. Mal findet am Samstag, den 05. August in Stölln, auf dem ältesten Flugplatz der Welt, der Lilienthal-Lauf statt.

Organisiert wird der beliebte Lauf, welcher nach dem ersten Pionier der Fliegerei, Otto Lilienthal, benannt ist, vom gleichnamigen Flugsportverein, dem FSV „Otto Lilienthal“ Stölln/Rhinow e.V.

Das Organisationsteam rund um den Vorsitzenden Johannes Hille, bietet interessierten Läuferinnen und Läufern eine anspruchsvolle Strecke von 9,896 km mit Cross-Charakter. Aber auch Walker sind am Samstag am Fuße des Gollenbergs herzlich willkommen.

Wieder ein Teilnehmerrekord?

Der Lilienthal-Lauf erfreut sich zunehmender Beliebtheit, im vergangenen Jahr kam ein Läufer extra aus München angereist und die Veranstalter konnten sich, wie schon im Jahr zuvor, über einen neuen Teilnehmerrekord freuen.

Aktuell sind für den Lilienthal-Lauf 75 Läuferinnen und Läufer gemeldet, die Anmeldefrist läuft allerdings noch bis zum Freitagabend 18.00 Uhr. Für spontan Entschlossene sind Nachmeldungen bis jeweils 30 min. vor dem Start möglich.  

Der Lilienthal-Lauf ist obendrein ein Wertungslauf des MBS Sparkassencup. Weitere Informationen rund um den Lauf findet man auch hier: www.lauf.edor.org

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok