Die Zeiten vom 37. Lychener Seenlauf

Insgesamt nahmen 393 Läufer vergangenen Samstag am Lychener Seenlauf teil.

Die 30, 5 Kilometer konnte Stefan Mast vom SV Turbine Neubrandenburg in 2:12:29 Stunden als Erster durchs Ziel laufen, gefolgt von Alexander Stege (2:19:41) vom X-TremeUckermark e.V. und Mario Hillmann (2:22:17). Erste Frau wurde Elke Musial (2:24:58) vom SC DHfK Leipzig. Den zweiten und dritten Platz belegten Judith Sachse (2:34:25) vom Alpinclub Berlin und Christin Ehrke (2:38:09) vom TSV 62 Prenzlau.

Auf der 15,5-Kilometer-Strecke gewann Felix Kuschmiers vom X-TremeUckermark e.V. in 59:0 Minuten. Nach ihm kamen Rene Latzke (59:30) vom LG Oberhavel und Thoralf Berg (1:01:13) von den Schwedter Hasen. Bei den Frauen gewann Katja Schulz (1:11:20) vom LG Oberhavel. Laura Schadow (1:16:08) vom LLG Luckenwalde belegte den zweiten Platz. Nach ihr ins Ziel kam Jana Exner vom SV Turbine Neubrandenburg in 1:16:24 Stunden.

Das 8,5-Kilometer-Rennen gewann Mark Rathsmann vom Eberswalder Schwimmverein in 31:54 Minuten. Es folgten Werner Markus (33:31) vom LG Oberhavel und Jonas Appenheimer (33:50). Bei den Frauen wurde es Sabine Gärtner (39:16) von den Running Gags Löcknitz die als erste aufs Siegertreppchen steigen durfte. Danach folgten vom Potsdamer Laufclub Jana Heinrich (40:12) und kurz danach Andrea Kuhlmey (40:14) von den Bernauer Lauffreunden.

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok