16. Potsdamer Lichterpaarlauf

Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr beim Licherpaarlauf des Potsdamer Laufclubs (PLC) hat der Verein entschieden, in diesem Jahr das Startkontigent auf 140 Plätze zu begrenzen.

„Sonst lassen sich Sicherheit und ein reibungsloser Ablauf nicht mehr gewährleisten“, sagt PLC-Chef Marko Riege. 60 Startplätze gibt es für den 60-Minuten- und 40 für den 30-Minuten-Wettbewerb. Zum 16. Mal lädt der PLC alle Laufbegeisterten am Nikolaustag, dem 6. Dezember, in den Luftschiffhafen ein. Bei Weihnachtsmusik, Fackeln und Kerzenschein drehen die Laufpaare ihre Runden. Ein Paar läuft 30 oder 60 Minuten. Nach jeder Runde alle 400 Meter – wird gewechselt. Und im Ziel gibt es einen Schokoladenweihnachtsmann. Um 18.15 Uhr  startet der 30-minütige Kinder- und Jugend-Paarlauf (bis U16). Um 19 Uhr wird der  Stunden- und um 19.30 Uhr der Halbstunden-Paarlauf gestartet. 

Zur Anmeldung gehts hier: https://lichterpaarlauf.de/#anmeldung

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok