Auf eine Sportliche Weihnachtszeit

Die Saison für das Jahr 2018 ist gelaufen. Nach einem extrem, heißen Sommer und dafür sehr angenehmen und langanhaltenden Spätsommer, folgt nun eine besonders schöne Zeit.

Jetzt kommen die Weihnachtsläufe. Wo vor allem das Miteinander im Vordergrund steht, statt die Zeit auf der Garmin oder dem Platz auf dem Siegerpodest. Wo es statt einem Pokal für den ersten im Ziel, einen Schokoweihnachtsmann für jeden der ins Ziel kommt gibt. So wird es zumindest beim Lichterpaarlauf gemacht, der am 6. Dezember im Stadion am Luftschiffhafen stattfindet. Zum inzwischen 16. Mal legt der Potsdamer Laufclub am Nikolaustag die Weihnachts-CD ein und es werden wieder paarweise Runden gedreht. Es kann entweder 30 Minuten oder eine Stunde immer abwechselnd über die Laufbahn gelaufen werden. Wer dabei sein will, sollte sich rechtzeitig um einen Startplatz kümmern, denn die Teilnehmerzahl wird in diesem Jahr auf 150 begrenzt.

Ein sehr unterhaltsames, sportliches-weihnachtliches Spektakel findet am 1. Dezember in Michendorf statt. Die Rede ist vom 10. EMB Nikolauslauf. An diesem darf, wie der Name vielleicht schon verrät, nur in einem Nikolauskostüm gestartet werden. Dies ist jedes Jahr schön anzusehen, wenn tausend Menschen im roten Mantel, Zipfelmütze und angeklebtem Bart durch Michendorfs Mitte rennen. Es können entweder 2,5 km, 5 km, 10 km und eine 4 x 2,5-Staffel gelaufen werden. Vorher wird es außerdem für die Kleinen einen Bambinilauf geben.

Doch noch einmal zur Sache geht es am selben Tag beim letzten Lauf des Niederlausitzcups. Der 74. Forster Neiße-Winterlauf ist das 22. Rennen und bildet somit den Abschluss der Serie. Insofern werden hier die Wettkampfambitionen nochmal beansprucht. Es kann gewählt werden zwischen einer 7,5-Kilometer -oder 15-Kilometer-Strecke. Vielleicht versüßt ja auch in diesem Jahr wieder, wie im vergangenen Jahr, ein mitlaufender Weihnachtsmann die Teilnehmer mit farbenfrohen Gummibärchen.

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok