17. Spreewaldlauf

Brandenburgs größte Breitensportveranstaltung findet auch 2019 wieder statt: Vom 25. bis 28. April steigt die 17. Auflage des Spreewaldmarathons.

Voriges Jahr stieg die Teilnehmerzahl erstmalig über 13.000, auch aus Potsdam sowie der Mittelmark gehen immer viele Aktive an den Start. Und nun wird das Angebot des Events sogar noch erweitert: Wettbewerbe als Run & Bike, mit dem Handbike, E-Bike und Skateboard sind neu im Programm. Dadurch wird es über vier Tage verteilt 44 Wettbewerbe in unterschiedlichsten Fortbewegungsarten geben – darunter natürlich Laufen, Radfahren, Handbiken, Skaten, Paddeln und Stand-up-Paddling. Die Starts befinden sich überwiegend in Lübben und Burg. Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie zur Anmeldung gibt es im Internet unter: spreewaldmarathon.de. Alle Teilnehmer erhalten traditionell im Ziel eine Gurkenmedaille.

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok