Zehn-Kilometer Straßenlauf-Meisterschaften Berlin-Brandenburg

Vor zwei Tagen wurden beim 30. Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau die Berlin-Brandenburgischen 10 km-Straßenlaufmeisterschaften ausgetragen.

Das Event wurde gemeinsam veranstaltet vom VfV Spandau und dem TSV Falkensee. Die ersten Plätze waren stets fest in Berliner Hand. Den ersten Platz bei den Frauen belegte mit zwei Minuten Vorsprung Anne Barber vom LC Ron-Hill Berlin nach 36:43 Minuten. Platz zwei und drei sicherten sich Maja Seidel (38:43) und Julia Sbierski-Kind (39:08), beide vom SCC Berlin.
Auch bei den Männern standen ausschließlich Berliner Läufer auf dem Siegerpodest. Nach wie vor in guter Form ist Mustapha El-Quartassy vom 1. VfL Fortuna Marzahn, der sich den Sieg in 30:51 Minuten sicherte. Den zweiten und dritten Platz belegten Christian Krannich (31:34) und Carsten Krüger (32:26) vom LAC Olympia 88 Berlin.

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok