So lief es beim Haveluferlauf

Zum 16. Mal hatte der ESV Lok Potsdam für seinen Haveluferlauf eingeladenund über 400 Teilnehmer folgten dem Ruf. Besonders erfreulich für die Veranstalter war die große Anzahl an jungen Sportler, die sich für den Lauf über 800 Meter angemeldet hatten.
Für schnelle Zeiten am Samstag sorgten die Sieger beim Hauptlauf über 10 Kilometer. Beide, die die oberste Stufe des Siegerpodests erklommen, sind keine Unbekannten in der hiesigen Laufszene: Leandra Lorenz vom RSV Eintracht 1949 gewann in 38:32 Minuten und Stefan Hendtke vom SC Potsdam in hervorragenden 31:36 Minuten. 
 
Schon auf der Stadionrunde setzte sich Stefan Hendtke von den anderen Läufern ab. Das Ziel war, sich den Streckenrekord vom Triathleten Lars Pfeifer zurückzuholen. Hendtke kämpfte bis zur Zielgeraden, am Ende fehlten zwei Sekunden zur Siegerzeit aus dem Vorjahr. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Hendrik Feige (OSC Potsdam) und Friedrich Heine (SC Potsdam). Bei den Frauen war der Vorsprung der Siegerin noch größer. Leandra Lorenz, die ihr erstes Jahr bei den Frauen absolviert, distanzierte Steffi Skara von den Schwedter Hasen sowie Jana Heinrich vom Potsdamer Laufclub als schnellste Frau über 50 Jahren deutlich. Ebenfalls erwähnenswert die Siegerin der Altersklasse 70: Loni Carl aus Caputh benötigte weniger als 60 Minuten für die zehn Kilometer.
 
Beim Minimarathon über 4,2 Kilometer waren Virginia Vandersee in 16:55 und Samuel Schaal (beide SC Potsdam) in 14:17 Minuten siegreich.
 
Schon am kommenden Wochenende folgen die nächsten Cupläufe. Der Brandenburgcup wird am Samstag beim Fontane-Lauf in Rauen fortgesetzt. Im AOK Mittelmarkcup findet am Ostersamstag in Deetz der nächste Lauf statt. Der Altstadtlauf in Beelitz am 28. April ist Wertungslauf in beiden Laufserien. Die nächsten Läufe in der Landeshauptstadt sind dann der rbb-Drittelmarathon am 28. April und den Potsdamer Frauenlauf am 5.Mai.
Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok