1. AOK See-Marathon Falkensee

Neben dem bewährten Stundenpaarlauf sorgt der SV Falkensee-Finkenkrug e.V. nun auch noch mit dem 1. AOK See-Marathon für mehr Bewegung in der Gartenstadt.

Vor allem für Langstreckenläufer dürfte das Event interessant sein, denn zur Auswahl stehen 10,5 km, Halbmarathon, 31,6 km oder Halbmarathon. Die Strecken führen alle um den Neuen See, wobei eine Runde 1.758 Meter misst. Auf die Frage hin ob es in den kommenden Jahren noch weitere Auflagen geben wird, antwortete Vereinsvorsitzender Sven Steller im Interview mit Falkensee.aktuell: „Wir schauen einmal, wie der Lauf angenommen wird. Unser Ziel ist es schon, den Marathon jährlich neu auszutragen. Die AOK wird uns dabei unterstützen. Wir fangen erst einmal klein an und hoffen, daraus ein interessantes, neues Event für Falkensee zu etablieren“. Die Veranstaltung feiert morgen ab 10 Uhr seine Premiere. Treffpunkt ist die Wiese an den Seeterrassen.

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.