15. Lauffest der Stiftung Altenhilfe Potsdam

Am 16. August heißt es in Potsdams Sportpark Luftschiffhafen wieder von 9 bis 18 Uhr Runden laufen und Gutes tun.

Zum 15. Mal lädt die Stiftung Altenhilfe dazu ein, sich sportlich zu bewegen, um auf die Arbeit der Stiftung aufmerksam zu machen und Spenden für diesen guten Zweck zu sammeln. Seit Dezember 1993 gibt es die kommunale Stiftung Altenhilfe. Ihr Anliegen besteht darin, älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern unkompliziert zu helfen.

Für das Jubiläumslauffest haben sich die Veranstalter viele interessante Angebote einfallen lassen. Das Lauffest wird von einem Rahmenprogramm auf dem Rasen und auf der Bühne begleitet. Außerdem kann man bei Kurzführungen in die MBS-Arena, die Leichtathletikhalle und den Technikraum der Schwimmhalle einen interessanten Blick hinter die Kulissen werfen. Bei zwei ausführlichen Rundgängen über das traditionsreiche Gelände am Templiner See erfährt man, was der Bau von Luftschiffen mit dem Sport zu tun hat. Mitglieder des Kuratoriums der Stiftung Altenhilfe sind natürlich vor Ort, um über die Arbeit der Stiftung zu informieren.

Diese Website verwendet Cookies sowie Dienste Dritter, wie z.B. Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. In dieser erfahren Sie zudem, wie Sie das Setzen einiger Cookies verhindern können.
Zur Datenschutzerklärung Ok